Donnerstagswanderungen 2024

Rund um Schopfheim

11. Januar 2024

15 Wanderfreunden wurde von Ersatzwanderführerin Renate Schempp ganz schön eingeheizt. Am Wegesrand konnte dann außer der Schneelandschaft auch noch Holzkunst bewundert werden.

Die Tour fand ihren Abschluss im Gasthaus “Neue Krone”.

Am Rhein entlang nach Murg

25. Januar 2024

8 wetterfeste Wanderer*innen und Wanderführer und Geburtstagskind Gerhard Kaiser hatten trotz Regen eine vergnügliche Tour. Unser Wanderführer spendierte 1-2 Schnäpschen auf dem Hinweg und noch eins auf dem Rückweg. Im Bistro Möbel Brotz gab es nach dem Mittagessen dann auch noch Süßes. Wir bedanken uns für die Großzügigkeit bei Gerhard.

Nach der Rückkehr in Bad Säckingen fanden einige Teilnehmerauch noch den Weg in die Innenstadt, um an den Umtrieben der”Wälder” teilzunehmen.

Über Stein nach Sisseln

8. Februar 2024

Wanderung von Bad Säckingen über Stein nach Sisseln und zurück. Wanderführer Hans-Peter Karrer und 7 weitere wetterfeste Wanderer haben sich vom Regen nicht abhalten lassen, etwas für ihr Gesundheit zu tun. Die Tour fand dann im Margarethen-Schlössle einen schönen und genußvollen Abschluß.

Nach Hohentengen zum Engelhof

22. Februar 2024

Elf absolut wetterfeste Wanderinnen und Wanderer begeben sich auf große Fahrt, zunächst mit der Bahn nach Waldshut dann mit dem Bus auf eine Klettgau- Rundfahrt mit Blick zur Küssaburg Richtung Hohentengen. Bei Regen war es im Bus angenehm aber jetzt heißt es Wandern – bei heftigem Dauerregen am Rhein entlang mit Aussicht auf Kaiserstuhl nach Hohentengen. Mittagessen im Café Gelo, dann bei Dauerregen vorbei an Rebhängen zum Engelhof. Dort werden wir mit Sekt begrüßt und probieren dann in froher Runde bei guten Gesprächen die leckeren Engelhofer Weine. Die Rückfahrt bei Regen, siehe oben, deshalb die Heimkehr erst in der Dunkelheit. Alle waren sich einig besser kann man einen verregneten Tag nicht verbringen. Herzlichen Dank an Geburtstagskind Gerhard  für den tollen Wandertag.